Internationales Recht

„Das Recht ist nichts anderes als die in der jeweiligen staatlichen Gemeinschaft herrschende Ordnung, und eben dieses Recht ist es auch, das darüber entscheidet, was gerecht ist.“

Aristoteles

Eine fortschreitende Globalisierung und Mobilität unserer Gesellschaft führt zu immer mehr grenzüberschreitenden Kontakten. Die Handelsbeziehungen deutscher Firmen erstrecken sich über den gesamten Globus. Um Synergieeffekte bestmöglich zu nutzen, arbeiten die deutschen Unternehmen sehr eng mit Partnern in den anderen Ländern zusammen. In allen diesen Sachverhalten kollidieren oftmals zwei sehr unterschiedliche Rechtsordnungen, die für die rechtliche Beurteilung in Betracht kommen.

Im Zuge zunehmender Globalisierung sind vermehrt Fragen der Anwendbarkeit deutschen oder ausländischen Rechts, der internationalen Gerichtszuständigkeit, der Zulässigkeit von Rechtswahlklauseln zugunsten einer bestimmten Rechtsordnung oder der Möglichkeiten einer Vollstreckung im Ausland aufgeworfen. Insbesondere im Bereich des Handels- und Wirtschaftsrechts lassen sich internationale Spielräume als Instrumente der Vertragsgestaltung sinnvoll nutzen. Hier übernehmen wir die Gestaltung praxisnaher und nach allen Seiten abgesicherter Verträge (z.B. Vertriebsverträge, Kooperationsverträge, Joint Venture Verträge, Kaufverträge, OEM-, Distributor- oder auch Lizenzverträge). Dies gilt für gesellschaftsrechtliche Satzungen in gleichem Maße wie etwa für Vertriebsvereinbarungen oder Allgemeine Geschäftsbedingungen. Besondere Bedeutung erlangen international-rechtliche Aspekte des weiteren im Kauf- und Werkvertragsrecht, im Bereich der Ehe- und Erbverträge sowie im Arbeitsrecht.

Im geschäftlichen Verkehr werden viele Verträge mit internationalen Partnern abgeschlossen. Kommt es zur Auseinandersetzung, stellt sich oft die Frage welches Recht anwendbar ist und wer für Ihren Sachverhalt international Zuständig ist. Liegen bereits vollstreckbare Titel vor, fragt man sich, wie soll man im Ausland vollstrecken. Auch diese Frage beantworten wir Ihnen gerne.

Wo Rechtsfragen mit Auslandsbezug auftauchen oder Unterstützung bei der Rechtsverfolgung im Ausland benötigt wird, ist die unsere Kanzlei aufgrund ihrer Ausrichtung auf das internationale Recht, sowie der Vielzahl der regelmäßigen Kontakte zu Anwälten im Ausland kompetenter Ansprechpartner. Verhandlungssichere Kommunikation in Englisch, Slowakisch und Tschechisch ist gewährleistet.

Die internationale Ausrichtung und Erfahrung unserer Kanzlei ist nicht nur für internationale private Mandanten mit grenzüberschreitenden Streitigkeiten und Bezug interessant, sondern vor allem auch für Mandanten im gewerblichen Bereich die nach Österreich, Tschechische Republik, Slowakei oder nach Osteuropa oder von dorthin nach Deutschland expandieren wollen und sich dazu einen Rat einholen möchten.